top of page

GEWALTFREI LEBEN!

Sensibilisierung und Beratung

Wir beraten und begleiten Frauen und Mädchen, die von psychischer, physischer, sexueller, struktureller oder ökonomischer Gewalt betroffen sind.

Mit unserem Projekt sensibilisieren wir für das Thema Gewalt, leisten wertvolle Präventionsarbeit und sind zentrale Anlaufstelle für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen. Unsere Ziele sind:

  • Frauen und Mädchen auf ihrem Weg aus der Gewalt zu stärken

  • Sensibilisierung für Gewalt und Missbrauch an Frauen und Mädchen

  • Enttabuisierung und Sichtbarmachen von Gewalt an Frauen und Mädchen


Psychische Gewalt - Beleidigungen, Schimpfwörter, Demütigungen, Drohungen, anzüglichen Bemerkungen


Physische Gewalt - Schlagen, stoßen, schubsen, würgen, zwicken, an den Haaren zerren, mit Gegenständen werfen


Sexuelle Gewalt - Grabschen, Vergewaltigung, sexistische Beschimpfungen


Strukturelle Gewalt - Verbot von Ausbildung oder Berufstätigkeit, Verbot von Kontakten zu Familie oder Bekannten, Kontrollanrufe, einsperren


Ökonomische Gewalt - Verweigerung des Haushaltsgeldes oder der Zugang zu gemeinsamen Geldmitteln, Verwehrung eines eigenen Kontos


Leitung: Regina Kalab, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Berufsorientierungstrainerin, Mediatorin, Systemische Aufstellungsleiterin

Zeit: Termin auf Anfrage nach Vereinbarung!

Preis: kostenfrei

Ort: Verein SPEKTRUM


Sämtliche Einzelberatungen erfolgen unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung, freiwillig, vertraulich, lösungs- und ressourcenorientiert und auf Wunsch anonym.





84 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page